ad4rail.com
Ihre Sprache:

Unsere allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Anwendbarkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln die mit der Nutzung der über die Webseite www.ad4rail.com, inkl. aller Subdomains, („Marktplatz“) angebotenen Produkte im Zusammenhang stehenden Rechte und Pflichten und das vertragliche Verhältnis zwischen ad4rail.com GmbH („ad4rail) und Nutzern der Angebote von www.ad4rail.com („Mitglied“).

2. Inkrafttreten und Änderung der AGB

Durch die Benutzung der von ad4rail auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Informationen akzeptiert das Mitglied die Anwendung dieser AGB.
Änderungen und Ergänzungen dieser AGB bedürften zu ihrer Gültigkeit der Schriftform und der Zustimmung beider Parteien. Änderungen der AGB werden den Mitgliedern in geeigneter Form mitgeteilt. Dabei weist ad4rail auf die Möglichkeit des Widerspruchs hin. Widerspricht ein Mitglied den neuen AGB nicht bzw. loggt sich das Mitglied erneut auf den Marktplatz ein, gelten die geänderten AGB als angenommen und treten für das jeweilige Mitglied in Kraft.

3. Grundsätze der Nutzung des Marktplatzes

3.1. Eigenverantwortliche Nutzung

Auf dem Marktplatz können die Mitglieder untereinander autonom und eigenverantwortlich Verträge anbahnen und vermitteln. Im Anschluss geschlossene Verträgen verpflichten und berechtigen einzig die vertragsschliessenden Mitglieder. ad4rail wird nicht verpflichtet. Die Erfüllung des unter den Mitgliedern abgeschlossenen Vertrags liegt in der ausschliesslichen Verantwortung der vertragsschliessenden Mitglieder.

3.2. Kein Nutzungsanspruch

Es besteht kein Anspruch auf Anmeldung, Mitgliedschaft, Nutzung des Marktplatzes oder Inanspruchnahme von Dienstleistungen von ad4rail. Es steht ad4rail insbesondere frei, jederzeit eine Anmeldung abzulehnen, ein Mitglied zu verwarnen, auszuschliessen, eine Nutzung zu verbieten oder eine Dienstleistung einzustellen.

3.3. Veröffentlichte Inhalte, Angebote und Gebote; Kategorien

ad4rail ist befugt, jederzeit einzelne Angebote, Gebote sowie Text- und Bildmaterial auf der Webseite ohne Rückfrage und ohne Angabe von Gründen zu löschen. Dies gilt insbesondere auch für Angebote, die in einer unzutreffenden Marktplatzkategorie eingestellt wurden, offensichtlich nicht ernst gemeinte Gebote und Text- oder Bildmaterial, das die Rechte Dritter verletzen könnte. Aus entsprechenden Löschungen können keinerlei Ansprüche gegen ad4rail abgeleitet werden.
ad4rail ist überdies jederzeit ohne Vorankündigung und Begründung befugt, Angebotskategorien umzubenennen, aufzuteilen, zusammenzulegen, aufzuheben oder neu einzuführen und aktuelle Angebote entsprechend in eine andere Kategorie zu verschieben oder zu löschen.

3.4. Verletzung der AGB durch ein Mitglied

ad4rail ist befugt, ein Mitglied zu verwarnen, wenn glaubhafte, konkrete Hinweise dafür vorliegen, dass dieses Mitglied die vorliegenden AGB verletzt hat.
ad4rail ist insbesondere berechtigt, ein Mitglied zu verwarnen, wenn glaubhafte, konkrete Hinweise dafür vorliegen, dass das Mitglied mutwillig seine Vertragspflichten gegenüber einem anderen Mitglied verletzt hat. Vorbehalten bleibt das Recht, ein Mitglied von der Mitgliedschaft auszuschliessen.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1. Preise

Die jeweils gültigen Preise für die Anzeigepakete sind auf www.ad4rail.com unter „Mein Konto / Verkaufen / Meine Anzeigenpakete“ aufgelistet. ad4rail behält sich vor, die Preise jederzeit anzupassen.

4.2. Zahlungsbedingungen

Mit der Bestätigung eines ausgewählten Anzeigenpaketes, wird der Kaufpreis per sofort fällig. Das Mitglied wird per elektronische Rechnung aufgefordert, den entsprechenden Betrag der ad4rail zu bezahlen. Das Anzeigenpaket wird erst dann freigeschaltet, sobald das Mitglied den Preis für das Anzeigenpaket bezahlt hat.
Nach entsprechender Mahnung ist ad4rail berechtigt, den gesetzlichen Verzugszins sowie eine zusätzliche Mahngebühr von CHF 50.00 pro Mahnung zu verlangen. Überdies trägt das Mitglied den ad4rail durch den Zahlungsverzug und/oder die Auflösung der Mitgliedschaft entstandenen Schaden.

ad4rail behält sich überdies das Recht vor, bei nicht fristgerecht bezahlten Rechnungen, den Zugang des Mitglieds zu sperren. Mit vollständiger Bezahlung aller offenen Rechnungen wird die Sperrung wieder aufgehoben.

5. Mitgliedschaft

5.1. Voraussetzungen der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft steht nur juristischen Personen der Eisenbahnindustrie offen. Juristische Personen mit Sitz im Ausland können den Marktplatz grundsätzlich wie juristische Personen aus dem Inland nutzen.

5.2. Beginn

Die Mitgliedschaft beginnt mit der Zusendung einer E-Mail-Bestätigung durch ad4rail nach erfolgter Registrierung und Zustimmung zu der aktuell gültigen Fassung der AGB sowie Prüfung der angegebenen Informationen durch einen Administrator.

5.3. Persönliche Angaben / Benutzername

Bei der Anmeldung einer juristischen Person sind der Name der Kontaktperson und überdies die vollständige Firma anzugeben.
Bei Änderungen der persönlichen Angaben ist das Mitglied verpflichtet, diese umgehend im persönlichen Benutzerkonto nachzuführen, so dass die Angaben jederzeit vollständig und korrekt sind.
Der vom Mitglied zu wählende Benutzername darf weder obszön, herabsetzend noch auf sonstige Weise anstössig sein.

5.4. Beendigung durch Mitglied

Die Mitgliedschaft kann jederzeit durch eine Kündigung per E-Mail an info@ad4rail.com erfolgen, sofern die nachfolgenden Bedingungen erfüllt sind: (i) der Kontostand des Mitglieds ist ausgeglichen (es besteht kein Saldo zugunsten von ad4rail) und (ii) das Mitglied bietet keine Produkte mehr an.

5.5. Beendigung durch ad4rail

Aus sachlichen Gründen (z.B. Missachtung dieser AGB) oder einem sonstigen rechts- oder sittenwidrigen Verhalten des Mitgliedes kann ad4rail die Mitgliedschaft jederzeit und fristlos kündigen ohne dass dem betreffenden Mitglied hieraus Ansprüche gegenüber ad4rail entstehen würden. Die ad4rail mit der Kündigung entstehenden Gebühren, Spesen und sonstigen Entschädigung sind vom betreffenden Mitglied weiterhin geschuldet.

6. Allgemeine Pflichten der Mitglieder

6.1. Geheimhaltung der Zugangsdaten

Die Mitglieder sind verpflichtet, das ihnen von ad4rail mitgeteilte oder selbst erstellte Passwort geheim zu halten und den Zugang zu ihrem Konto sorgfältig zu sichern.

6.2. Immaterialgüterrechte und Persönlichkeitsrechte Dritter

Die von einem Mitglied in irgendeiner Form publizierten Angebote, Texte und bildliche Darstellungen dürfen keinerlei Immaterialgüterrechte oder Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen. Insbesondere dürfen sie nicht beleidigend, obszön, diffamierend, belästigend, ehrverletzend, verunglimpfend, herabsetzend, rufschädigend u.ä. sein.

7. Pflichten der Verkäufer

7.1. Kein Verkauf von verbotenen Artikeln

Dem Verkäufer ist es verboten, Produkte oder Dienstleistungen anzubieten, deren Angebot, Verkauf, Kauf oder Verwendung rechts- oder sittenwidrig ist. ad4rail behält sich das Recht vor, solche Angebote zu löschen und falls notwendig, die zuständigen Behörden zu informieren.

7.2. Verfügungsmacht über das angebotene Produkt

Der Verkäufer darf lediglich Produkte anbieten, hinsichtlich derer er verfügungsberechtigt ist.

7.3. Wahrheitsgemässe Angaben über das Produkt

Der Verkäufer ist verpflichtet, wahrheitsgetreue und nicht irreführende oder unlautere Angaben über das angebotene Produkt oder die Dienstleistung zu machen. Ebenso hat der Verkäufer auf sämtliche Mängel des Produktes vollumfänglich hinzuweisen.

8. Verhältnis Verkäufer und Käufer

8.1. Allgemein

Die Erfüllung (Abwicklung) des Vertrages zwischen Verkäufer und Käufer richtet sich nach den jeweiligen zwischen diesen Parteien vereinbarten Bedingungen. Dies gilt insbesondere auch für die Fälligkeit der einzelnen Vertragsleistungen sowie für allfällige Gewährleistungs- und sonstige Haftungsansprüche.

8.2. Position von ad4rail beim Vertragsschluss zwischen Verkäufer und Käufer

ad4rail ist nicht Vertragspartei des zwischen dem Verkäufer und dem Käufer abgeschlossenen Vertragsverhältnisses. Die Vertragsabwicklung ist Sache von Verkäufer und Käufer. ad4rail übernimmt zudem keinerlei Gewähr dafür, dass Mitglieder sich beim Handel über den Marktplatz nach den Grundsätzen von Treu und Glauben verhalten.
ad4rail, seine Vertreter, Mitarbeiter oder Hilfspersonen sind in keiner Weise verantwortlich für die mit der Anbahnung und dem Abschluss von Geschäften verbundenen Risiken und haften in keinster Weise für etwaige dadurch entstehende Schäden. a4rail übernimmt dabei insbesondere keine Garantie für die Erfüllung der Kaufverträge, bietet keine Gewähr dafür, dass Mitglieder ihren untereinander allenfalls bestehenden Vertragspflichten nachkommen und übernimmt keine Haftung für Sach- oder Rechtsmängel der gehandelten Güter.

9. Kosten

9.1. Käufer

Dem Käufer fallen durch die Verwendung des Marktplatzes keine Kosten an.

9.2. Verkäufer

Der Verkäufer muss eine einmalige Mitgliedsgebühr bezahlen. Inbegriffen ist ein Inserat auf dem Marktplatz zu schalten. Falls der Verkäufer weitere Inserate schalten möchte, muss er/sie Anzeigenpakete kaufen. Ein Anzeigenpaket besteht für eine bestimmte Dauer aus einer bestimmten Anzahl von Anzeigen aufzuschalten. Ohne fristgerechte Kündigung verlängert sich die Dauer des Anzeigenpackets um die jeweilige Laufzeit. Die per Kündigungstermin noch bestehenden Anzeigen oder Stellenangebote verfallen entschädigungslos.
Weiter können dem Verkäufer Kosten für Übersetzungen oder für den Kauf von Werbebannern anfallen, sofern er diese Optionen nutzen möchte.

10.  Haftungsausschluss und Freistellung

10.1. Allgemein

ad4rail haftet nur für direkte Schäden, die durch eine vorsätzliche oder grobfahrlässige eigene Handlung entstehen. Eine Haftung von ad4rail für direkte Schäden bei leichtem und mittlerem Verschulden – gleich aus welchem Rechtsgrund – ist ausdrücklich ausgeschlossen.

10.2. Technische Störungen, Wartung

ad4rail haftet nur für grobfahrlässig und vorsätzlich verursachte zeitweilige Nichtverfügbarkeit der Website, Ausfall einzelner oder sämtlicher Website-Funktionen oder Fehlfunktionen der Website.
Das Risiko für Manipulationen am EDV-System oder der missbräuchlicher Verwendung von Zugriffsberechtigungen tragen die Mitglieder des Marktplatzes.
Der Marktplatz kann wegen Wartungsarbeiten oder anderen Gründen zeitweise nicht oder nur beschränkt zur Verfügung stehen, ohne dass den Mitgliedern hieraus Ansprüche gegenüber ad4rail erwachsen.

10.3. Mitglieder und Dritte

ad4rail haftet insbesondere nicht für Schäden, die Mitgliedern oder Dritten durch das Verhalten von anderen Mitgliedern oder Dritten im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Missbrauch des Marktplatzes entstehen.

10.4. Inhalte auf dem Marktplatz

ad4rail übernimmt keine Haftung für die wahrheitsgetreue und sonst wie korrekte Ausgestaltung von Angeboten, die Qualität der angebotenen Produkte oder die Verfügungsberechtigung der Mitglieder.
ad4rail übernimmt auch keine Gewähr für die Korrektheit, Rechtmässigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit von Inhalten auf Webseiten, die über eine Verlinkung auf dem Marktplatz erreichbar sind und schliesst jegliche Haftung in diesem Zusammenhang aus.

10.5. Freistellung

Wenn andere Mitglieder, Nutzer oder Dritte Ansprüche gegen ad4rail geltend machen wegen Verletzung ihrer Rechte durch von einem Mitglied veröffentlichte Angebote oder Inhalte oder wegen der sonstigen Nutzung des Marktplatzes durch Mitglieder oder Nutzer, so stellt dieses Mitglied bzw. dieser Nutzer ad4rail von sämtlichen Ansprüchen frei und übernimmt auch die Kosten der Rechtsverteidigung von ad4rail (inkl. Gerichts- und Anwaltskosten).

11. Datenschutz

Das Mitglied nimmt zur Kenntnis und ist einverstanden, dass im Rahmen des Vertragsverhältnisses zwischen ad4rail und dem Mitglied eine Bearbeitung und Abspeicherung von Kundendaten (persönliche Angaben, Adresse, Telefonnummer, E-Mail etc.) erforderlich ist.
ad4rail behandelt diese Daten vertraulich und hält die Bestimmungen der Schweizerischen Datenschutzgesetzgebung ein. ad4rail nimmt dabei nur die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten auf. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte zu Werbezwecken.

12. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig und/oder unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit und/oder Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Die ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt bei eventuellen Lücken der Regelung.

13. Verrechnungs- und Abtretungsverbot

Das Mitglied ist nicht berechtigt, seine Forderungen mit Forderungen der ad4rail zu verrechnen.
Das Mitglied darf ohne schriftliche Zustimmung von ad4rail weder das Vertragsverhältnis mit ad4rail noch einzelne Forderungen aus dem Vertragsverhältnis mit ad4rail auf einen Rechtsnachfolger übertragen.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Alle im Zusammenhang mit den vorliegenden AGB stehenden Streitigkeiten zwischen ad4rail und einem (aktuellen oder ehemaligen) Mitglied unterstehen schweizerischem Recht, unter Ausschluss des internationalen Kollisionsrechts.
Gerichtsstand ist, vorbehaltlich anderslautender gesetzlicher Bestimmungen, der Sitz von ad4rail. ad4rail ist auch berechtigt, das Mitglied oder das ehemalige Mitglied an seinem Sitz zu belangen.


Online-Version, Stand [01.06.2016]

AGB jetzt ausdrucken